Über uns

Die Entstehung des Floraniums ist wie so vieles, eine lange Geschichte und hat mit dem Buch: „Das geheime Leben der Pflanzen“ in den 80er Jahren angefangen. Fasziniert von den Versuchen von Cleve Backster im Jahre 1966, wurden im Keller des Elternhauses verschiedene Messverstärker gebastelt, und eine alte Geschirrspülmaschine zur abgeschirmten Messkammer umgebaut. Bis zum heutigen Tage ist diese Faszination geblieben.

 

Light Art Vision Martin Heine M.Sc.

Light Art Vision ist ein Ingenieurbüro, das sich hauptsächlich auf Embedded Systeme, Analog/Digital Elektronik, Messtechnik und Sensorik/Bio-Sensorik spezialisiert hat. Neben den Eigen-Produkten Floranium, guideCAST und Gamma-Angel entwickeln wir kundenspezifische Baugruppen und unterstützen namhafte Unternehmen wie Saurer, Rhode & Schwarz, RAFI, Siemens, EMS Electro Medical Systems Schweiz und viele mehr.

www.lightartvision.com

Kommentare sind geschlossen.